[[ David’s Blog ]]

[[ …dies und das aus meinem Leben… ]]

Seit einigen Wochen ist mir folg. Meldung in meinen Logs aufgefallen:


postfix/policyd-weight[10317]: decided action=550 temporarily blocked because of previous errors - retrying too fast. penalty: 30 seconds x 0 retries

Komisch war, dass definitiv Mails geblockt wurden die früher problemlos durch kamen… Auch einen vorherigen Fehler konnte ich nicht finden und doof ist zudem die Meldung “temporarily” obwohl die Mail gebounced wurde mit einem 550er Error-Code… :(

Schuld war folg. Eintrag in der dnsbl_score Section in der /etc/policyd-weight.conf:


'rbl.ipv6-world.net',     4.25,          0,        'IPv6_RBL',

Die scheint es wohl nicht mehr zu geben und deswegen wird das Scoring einfach mal erhöht :) Eintrag entfernen und schon ist alles wieder gut :)

Sollte keine policyd-weight.conf zu finden sein dann kann man sie ganz einfach so erzeugen:


policyd-weight defaults > /etc/policyd-weight.conf

Und auch hier wieder die alte rbl entfernen.

Endlich ist es mal wieder soweit :)

Lang habe ich keinen Artikel oder ein HowTo veröffentlich doch nun kommt mal wieder was neues!

In meinem Wiki findet sich nun eine Anleitung wie man FreeNAS oder FreeBSD (8.2 oder die neuste 9.0-RC2) auf dem Citrix XenServer paravirtualisiert laufen lassen kann. Mit wirklich guten Ergebnissen.

ZFS funktioniert echt super unter FreeNAS auf dem XenServer. Durch die Paravirtualisierung ist FreeNAS sogar gefühlt schneller als mein paravirtualisierter OpenFiler.

Das HowTo um FreeBSD oder FreeNAS paravirtualisiert laufen zu lassen findet Ihr HIER!

Ich wollte auf meiner Wiki-Seite endlich mal ein wenig Facebook mit integrieren. Dazu gibt es die Extension “FBConnect” welche mir aber nicht gefallen hat.

Damit auf jeder Artikelseite diese Buttons sind, muss man das Skin (skins/MonoBook.php, Abschnitt <!– start content –> ) um drei Zeilen erweitern.

Den Code habe ich natürlich in meinem Wiki dokumentiert: wiki.shutdown-system.de

Nun habe ich endlich einen neuen Akku für mein MacBook Pro von Apple bekommen. Aber ich habe das Gefühl, dass ich mal wieder Pech mit dem Akku habe :(

Ich habe ihn kalibriert usw. und trotzdem kann er nicht seine volle Leistung entfalten :( Schon nach 5 Ladezyklen habe ich nur noch 89% der Originalkapazität.

Zum Glück kann ich ihn innerhalb von 90 Tagen zurückbringen. Ich warte jetzt noch eine Woche und wenn es noch schlimmer geworden ist werde ich ihn wohl tauschen müssen :(

iPhone 4G

4 Kommentare

Nach meinem iPhone 2G und nach meinem 3GS muss nun natürlich das 4G her… ;)

Leider warte ich inzwischen schon 7 Wochen auf das iPhone und es ist kein Ende in Sicht… :( Ich hatte aber schon mehrmals die Gelegenheit mit dem neuen iPhone von Kollegen zu spielen und ich muss schon sagen, dass es mir mal wieder sehr gefällt :) Tolle Verarbeitung, Klasse Display, sehr sehr schnell und liegt wirklich sehr gut in der Hand. Des Weiteren soll ja die Akkulaufzeit verlängert worden sein und es ist auch flacher als das 3GS :)

Ich bin also weiterhin sehr gespannt auf mein neues Spielzeug und warte einfach weiter… ;)

Dank www.floek.net wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass http://www.startssl.com kostenlos ein echtes SSL-Zertifikat ausstellt… :)

Dieses habe ich gleich mal für eine wichtige Subdomain bei mir getestet und funktioniert super!!!!

Das erstellen ist denkbar einfach. Einfach ein CSR erstellen, an startssl verfüttern und schon erhält man innerhalb einer Stunde sein Zertifikat. Kostenlos! ;)

Wer nicht weiß wie ein CSR zu erstellen ist, der findet die nötigen OpenSSL-Befehle dazu hier in meinem wiki: KLICK!

Das Zertifikat habe ich mit den gängigsten Browsern erfolgreich getestet: Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari.

Da ich es gebraucht habe, habe ich nun mal ein IPsec-VPN zwischen Linux (mit Openswan) und einer Netscreen konfiguriert.

Eine genaue Beschreibung könnt Ihr in meinem Wiki finden. :)

Die ist vor allem gut wenn man ein VPN von einem DSL-Anschluß aus benötigt oder wenn man unterwegs ist.

Da der Zotac eine sehr günstige Alternative zu dem Acer Revo war habe ich mir dein für mein Wohnzimmer gekauft um Filme auch endlich mal mit 1080p auf meinen Fernseher zu bringen :)

Ich muss sagen, dass der Preis von ca. 230 Euro schon allein ziemlich überzeugen kann. Dazu kam noch eine 320 GB Platte da mit die interne 160 GB Platte einfach zu klein war.

Die Installation habe ich wie unter http://xbmc.org/wiki/?title=XBMCbuntu beschrieben vorgenommen und läuft damit eigentlich sehr gut. Selbst Sound über HDMI funktioniert. Leider muss ich der WLAN-Karte ein paar abzüge geben (Atheros AR9285). Entweder ist der Treiber noch nicht gut genug oder die Karte ist einfach Müll…

Dazu habe ich mir noch eine Fernbedienung gekauft (diese hier!). Mit XBMC funktioniert die einfach Klasse.

Gerade nur noch eben den Treiber im XBMC von “automatisch” auf VDPAU umgestellt und “Wiederholungsrate anpassen” aktiviert und schon habe ich auch kleinste Ruckler während der Wiedergabe eliminiert :)

Mein iPhone ist heut gekommen.

Es ist wirklich wesentlich schneller als das 2G. Es liegt durch die neue Unterschale anders in der Hand jedoch besser als das 2G :) Ich habe aber schon ein bisschen das Gefühl, dass das 3GS etwas breiter und dicker ist ;) Vielleicht Einbildung…

Das Display ist schön klar, kommt mir aber ein klein wenig dunkler vor.

GPS arbeitet super und ist wirklich schnell im Signal finden (im Vergleich zu meinem YAKUMO Navi, ich werde es auf jedenfall durch das iPhone ersetzen).

Im großen und ganzen bin ich wirklich sehr zufrieden bis jetzt! Tolles Gerät!

Juhu… Endlich ist der Vertrag meines 2G iPhones ausgelaufen und nächste Woche kommt mein 3GS, schwarz mit 16GB… Ich bin gespannt ob ich den Geschwindigkeitsunterschied so sehr merke :)